1. Navigation
  2. Inhalt
Sportland Sachsen
Inhalt

Schulsport

Der Schulsport umfasst in Sachsen den

  • Sportunterricht, der auf dem Lehrplan der jeweiligen Schulart sowie der Stundentafel basiert, und den 
  • außerunterrichtlichen Schulsport, wie schulsportliche Wettbewerbe und Sport-AGs.

"Schulsport macht Laune!" - Eine gute Grundlage, um dieses Motto umzusetzen, sind die in den vergangenen Jahren aufgebauten Schulsportstrukturen. Die Lehrpläne bieten Sportlehrerinnen und Sportlehrern einen idealen Rahmen mit individuellen Gestaltungs- möglichkeiten. Außerdem können Schülerinnen und Schüler die außerunterrichtlichen Angebote nutzen und entsprechend ihrer Interessen sportlich aktiv werden.

 


Aktuelles

Bild: Bild:

JuLe macht Schule

Im Zeichen der Leichtathletik-EM 2018 schreibt die Deutsche Leichtathletik-Jugend (DLJ) den Schulsportpreis 2018 aus. Die Schulen sind in der Bewerbungsphase vom 01.02. - 31.07.2018 aufgerufen, ihre Projektarbeit zur Europameister- schaft in diesem Jahr einzureichen. Jede teilnehmende Schule erhält ein Dankeschön-fürs-Mitmachen-Paket. Die Plätze 1 bis 6 sind mit Prämien zwischen 6.000 € - 1.000 € dotiert.


alle Informationen
Bild: Bild:

www.sichere-schule.de

Mit dem Internetauftritt „Sichere Schule“ stellen die Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand und die DGUV eine umfassende Informations- und Unterstützungsplattform zur Verfügung.

Schnell, benutzerfreundlich und modern gelangt man auch mit der mobilen Version des Unterrichtsraums (einschließlich Sporthalle) an aktuellste Informationen für einen sicheren Unterricht.

 


www.sichere-schule.de

Marginalspalte

Informationen zur Behörde

Sie befinden sich hier im Themenbereich. Über die Links in dieser Box gelangen Sie in den Verwaltungsbereich. 

Schulsport in Sachsen

Bild: Schulsport in Sachsen

Broschüre "Schulsport in Sachsen" für das Schuljahr 2017/2018

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

Ergebnisse Bundesfinals

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus