1. Navigation
  2. Inhalt
Sportland Sachsen
Inhalt

Schulsport

Der Schulsport umfasst in Sachsen den

  • Sportunterricht, der auf dem Lehrplan der jeweiligen Schulart sowie der Stundentafel basiert, und den 
  • außerunterrichtlichen Schulsport, wie schulsportliche Wettbewerbe und Sport-AGs.

"Schulsport macht Laune!" - Eine gute Grundlage, um dieses Motto umzusetzen, sind die in den vergangenen Jahren aufgebauten Schulsportstrukturen. Die Lehrpläne bieten Sportlehrerinnen und Sportlehrern einen idealen Rahmen mit individuellen Gestaltungs- möglichkeiten. Außerdem können Schülerinnen und Schüler die außerunterrichtlichen Angebote nutzen und entsprechend ihrer Interessen sportlich aktiv werden.

 


Aktuelles

Bild: Bild:

JUGEND TRAINIERT - ein Wettbewerb - ein Logo

Zur Abschlussveranstaltung des Winterfinals 2019 wurde es erstmals präsentiert - das neue Logo von JUGEND TRAINIERT für Olympia & Paralympics.


zum Video
Bild: Grafik

Anreise mit der Deutschen Bahn

Der Vertrag zur Buchung der An- und Abreise zu schulsportlichen Wettbewerben des Freistaates Sachsen zwischen dem SMK und der Deutschen Bahn besteht nicht mehr. Tickets müssen durch die Schulen selbst beschafft werden und können bei zuständigen Referenten für Schulsport des LaSuB abgerechnet werden.

Bild: Bild:

Kinder laufen für Kinder

Unter dem Motto „Kinder in Bewegung bringen, Gutes tun und dabei Spaß haben“ ist die bundesweite Aktion „Kinder laufen für Kinder“ im Schuljahr 2018/2019 wieder am Start. Herr Staatsminister Christian Piwarz unterstützt die Initiative als Schirmherr.


Weitere Informationen und Anmeldung

Marginalspalte

Informationen zur Behörde

Sie befinden sich hier im Themenbereich. Über die Links in dieser Box gelangen Sie in den Verwaltungsbereich. 

Schulsport in Sachsen

Bild: Schulsport in Sachsen

Broschüre "Schulsport in Sachsen" für das Schuljahr 2018/2019

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

Ergebnisse Bundesfinals

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus